AWA body and soul
AWAbody and soul

Über mich

Mein Name ist Anna, ich wurde 1958 geboren. Mein spiritueller Weg begann im Alter von 9 Jahren, als ich zum ersten Mal Kontakt mit einem Engel haben durfte.

 

Als ich den Engel erblickte, war ich weder erschrocken, noch hatte ich Angst. Ganz im Gegenteil. Es war dieses Lächeln in seinem Gesicht, das mir die Scheu nahm und diese Vertrautheit gab, ihm meine Sorgen zu erzählen und mich zuhören zu lassen, was er mir zu erzählen hatte.

 

Er erzählte mir sehr viele Dinge, die in der Zukunft passieren würden. Ich dachte, ich müsse darüber mit meiner Mutter reden, diese jedoch war dermaßen erbost, dass sie mir verbot, darüber auch nur ein einziges Wort zu verlieren.

 

Also sprach ich fortan nicht mehr darüber. Es machte mir allerdings Angst, dass ich vorher immer schon wusste, was demnächst geschehen würde. Es ist schwierig mit solchem Wissen umzugehen, wenn man nicht darüber reden darf. Was mich in dieser Zeit außerdem interessierte, war die Astrologie und die Gesundheit. Mit 16 Jahren bekam ich von meinem Vater alles, was man braucht, um sich mit der Astrologie auseinanderzusetzen und sie zu verstehen. Es war zwar interessant, aber nicht meine Welt. Gesundheit interessierte mich viel mehr. Steine, deren Wirkung und Funktion, Kräuter und vieles mehr. Es kam aber auch die Zeit, in der ich, genau wie alle anderen Teenager, andere Interessen als die der Spiritualität hatte. Mit meinem Engel sprach ich auch nur noch ab und an.

 

Mit 29 Jahren begann ich wieder vermehrt, mich spirituellen Dingen zu widmen. Ich beschäftigte mich wieder mit Heilsteinen und deren Wirkung. Ich las viel über energetisches Heilen und war so manches Mal verwundert, wenn ich in diesen Büchern wieder etwas las, was ich selbst schon konnte. 

 

Im Jahr 2000 begann die geistige Welt mich buchstäblich zu bombardieren mit Wissen, das man als „normaler Mensch“ nicht erlernen kann. So konnte ich auf einmal riechen, wenn jemand aus dem Leben schied oder konnte Menschen, die Schmerzen hatten, meine Hand auflegen und die Schmerzen waren weg.

 

Es ist schwer zu verstehen, was da genau passiert. Ich würde es so beschreiben, dass durch meine Hände oder meinen Körper Energie aus der geistigen Welt fließt, die anderen Menschen helfen kann, gesundheitliche und andere Probleme zu lösen. Diejenigen, die diese Gabe oft belächeln oder auch nur Neugierige, dürfen gerne bei mir kostenlos ausprobieren, ob es wirklich so ist, wie ich es schildere. Bei allem was ich tue, ob Reiki, CHT oder Sonstigem, fließt immer diese Energie mit ein.

 

2003 wurde ich selbst sehr krank. In einem sehr kritischen Moment tauchte jemand aus der geistigen Welt auf. Ich sehe das Bild heute noch vor mir. Wunderschön, groß, weißes Gewand und so ein Strahlen ging von dieser Person aus, die vor einem Wasserfall stand über den sich ein Regenbogen in allen Farben spannte. Da wusste ich, alles würde wieder gut werden.

 

Mit meiner Genesung kam der Wunsch, wissen zu wollen, warum ich krank geworden bin. So kam ich zu meinen Reiki Einweihungen und meiner Ausbildung Cantor Holistic Touch.

 

Das alles machte ich, um meinen Körper besser zu verstehen und mir selbst helfen zu können, damit es mir besser ging. 

 

Ein Schlüsselerlebnis für mich, um im heilenden Bereich tätig zu sein, war ein bestimmtes Erlebnis mit einer Frau die Bronchialkrebs hatte. Ich hatte diese Frau nie gesehen oder gehört. Während des Gespräches mit der Tochter sah ich die Frau wie ein Röntgenbild vor mir und dabei, wo genau der Krebs war. Ich habe es der Tochter erzählt, und sie meinte, man könnte denken ich hätte die Röntgenbilder der Mutter gesehen. Da habe ich das erste Mal gesagt, ich kann da was machen.

 

Man könnte jetzt denken ich wäre größenwahnsinnig, und ich selbst dachte hinterher, oh Gott, was hast du da gerade gesagt?... Ich bekam also ein Bild von der Frau zugeschickt und konzentrierte mich darauf. Wieder durfte ich sehen wie durch ein Röntgenbild. Und dann sah ich meine energetische rechte Hand an den Tumor gehen. Ich selbst bin Linkshänder! Ich konnte der Frau für 1,5 Jahre helfen, dann leider nicht mehr.

 

So passiert es immer wieder, dass ich Menschen wie durch ein Röntgenbild sehen kann. Ich bekomme dann genau gezeigt, wo etwas ist und ich muss es dann aufmalen und der betreffenden Person geben und sie zum Arzt schicken.

 

Wenn ich es nicht aufmalen muss, sehe ich die energetische Hand an die kranke Stelle gehen und etwas machen, oder wie ich oder meine Energie den Menschen umhüllt und dann eine einzige Lichtquelle und Wärme durch ihn geht, die auch ich spüre.

 

Hier finden Sie mich

AWA body and soul

Angerweg 4
82433 Bad Kohlgrub

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Mobil

+49 1520 88 18 221 

Telefon

+49 8845 5659590

Fax

+49 8845 5656592

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Beratungszeiten nur nach Vereinbarung!

Alle angegebenen Preise sind Endpreise nach §19 UStG der Kleinunternehmerregelung !

Empfehlen Sie diese Seite auf: